Deutschland überweist weiter Kindergeld ins Ausland

Jährlich fließen über 300 Millionen Euro Kindergeld an im EU Ausland lebende Kinder, deren Eltern in Deu arbeiten. Selbstverständlich gehört dies vollständig abgeschafft,  da das Kindergeld zur Unterstützung einheimischen Familien bestimmt ist. Die Bundesregierung hingegen wollte die Kindergeldzahlungen nur dem Lebensstandard in den betroffenen Ländern anpassen,  was die Aussage immerhin etwas reduzieren würde.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.