JFK und 9/11

Am 22 November 2018 jährte sich zum 55 mal die Ermordung des ehemaligen US Präsident John F. Kennedy, das offiziell dem, verwirrten Einzeltäter Lee Harvey Oswald angelastet wird. Indem entgegen aller anderslautenden Indizien immer noch an der Offiziellen Version der Geschichte festgehalten wird, weißt die Ermordung Kennedys im Jahr 1963 viele Gemeinsamkeiten mit fen Terroranschlägen des 11. September 2001 auf, wie der Autor Peter Scott aufgezeigt hat.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.